ADEM® LMD®

Die Software für das additive Fertigungsverfahren

Additive Verfahren in der Metallfertigung haben einen ganz anderen Anspruch, als beispielsweise der
3D-Druck von Kunststoffen oder anderen Werkstoffen. Daher sind Speziallösungen erforderlich, die exakt auf die Bedürfnisse der additiven Metallfertigung abgestimmt sind.

Deshalb ist ADEM® / LMD® die spezielle Software für spezielle Anforderungen, wie:

- Beschichtung, Reparatur und Generierung von kompletten Bauteilen
- Fügeprozesse, wie Spaltenüberbrückung
- Kombination mit Fertigungsverfahren, wie Laserschweißen und Laserschneiden
- Nachbearbeitung mit 2-5 Achsen Fräsen und Drehen


Mit ADEM® / LMD® erhalten Sie die bestmögliche Unterstützung bei der Vorbereitung und Optimierung der Teile für die 3D-Metallfertigung. Das Ergebnis: Qualitativ hochwertige Bauteile in kürzester Zeit!

Die Vorteile von ADEM / LMD

Die durchgängige Prozesslösung

Bei komplexen Speziallösungen ist es wichtig, dass eine Software den gesamten Prozess abdeckt. ADEM® / LMD® unterstützt alle Schritte, vom Import der Teiledaten über die Optimierung der Geometrien, Erstellung von Gitterstrukturen, Berechnung der Auftragsbahnen, Plazierung der Bauplattform, bis hin zum Fertigungsauftrag.

Darüber hinaus übernimmt die Software die maschinelle Bearbeitung des Endprodukts.

Geometrie schnell und flexibel

ADEM® / LMD® ist die fortschrittliche Art der Teilevorbereitung für die 3D-Metallfertigung.

Sie müssen nicht länger Volumenkörper- und Oberflächendaten in Meshes umwandeln. Arbeiten Sie durchgängig mit B-Rep-Format (Volumenkörper / Oberflächen) und mit Mesh-Formaten (z.B. STL). Sie erhalten dadurch eine gleichbleibende Qualität der Quelldaten und profitieren durch die Zeiteinsparung. Darüber hinaus sind Sie in jeder Phase des Prozesses flexibler, um Modelländerungen vorzunehmen.

Automatisierung, ohne die Kontrolle zu verlieren.

ADEM® / LMD® ermöglicht es Ihnen, den automatiserten Prozess, in jeder einzelnen Phase zu steuern bzw. einzugreifen. Sie können zum Einen die vordefinierten Parameter für Maschine, Werkstoffe und Strategien nutzen, die bestmögliche Bearbeitungsprozesse gewährleisten.

Zum Anderen ermöglicht Ihnen die Software, eigene Bearbeitungsstrategien zu entwickeln. So haben Sie die Kontrolle über alle Parameter der Scan-Bahn-Erzeugung.

Optimierte Bearbeitungsstrategien

Nutzen Sie die verschiedenen Bearbeitungsstrategien von ADEM® / LMD® in den einzelnen Prozessphasen und führen Sie diese zusammen. Sie minimieren dadurch die Bearbeitungszeiten bei gleichbleibender, hochwertiger Qualität der Teile.

Mithilfe der leistungsstarken, vielseitigen Bearbeitungsstrategien erstellen Sie effiziente Laserbahnen, unter Berücksichtigung der Konstruktionsabsicht und Bauteilgeometrie. So meistern Sie alle Herausforderungen der additiven Metallfertigung im Handumdrehen.

Wir verwenden alle Bilder mit freundlicher Genehmigung der Trumpf Laser- und Systemtechnik GmbH.
Trumpf LDM_tld0539 bei netvision
Trumpf LDM_t5366 bei netvision
Trumpf LDM_tld0621 bei netvision
Trumpf LDM_tld0334 bei netvision
Trumpf LDM_tld0608 bei netvision
Trumpf LDM_12601842 bei netvision
Trumpf LDM_tld0104 bei netvision

Die Arbeitsschritte beim Laserauftragsschweißen

Laserauftragsschweißen bei netvision


Datenimport

Import der Daten aus Standard-CAD-Formaten (IGES, STEP, VDA, Parasolid, SAT (ACIS) und STL), über Direktschnittstellen (AutoCAD®, Autodesk Inventor®, CATIA®, Creo Elements/Pro®, Siemens NX®, SolidWorks® und SolidEdge®).

Teilevorbereitung

Positionieren Sie die Teile, analysieren Sie die Hinterschnittbereiche und erzeugen Sie die notwendigen Stützgeometrien. Skalieren Sie das Bauteil, um den Schwund während der Aufbauphase und Bearbeitung zu kompensieren.  Nutzen Sie die Funktionen zur Flächen- und Volumenmodellierung von ADEM/CAD®, um die Bauteile durch parametrisches Ändern der Geometrie für die Fertigung vorzubereiten.

Strukturen optimieren

Optimieren Sie das Modell durch die Erzeugung von Gitterstrukturen oder importieren Sie Gitterstrukturen, die mit anderen Systemen erzeugt wurden.
Entkernen und optimieren Sie Bauteile, um Gewicht und Werkstoff zu sparen. Nutzen Sie die komplette CAD-Funktionalität zum Aufbereiten der Bauteile (z. B. Offset-Flächen oder Bohrungsdurchmesser), um sie den Erfordernissen des Fertigungsprozesses anzupassen.


Stützgeometrien erstellen

Analysieren Sie das Bauteil, um Bereiche für Stützgeometrien schnell und zuverlässig zu identifizieren. Stützgeometrien können immer auch manuell definiert werden. Definieren, speichern und verwenden Sie Ihre eigenen Skizzen zur Erstellung der Stützgeometrien.

Laserbahnen berechnen

Nutzen Sie die intelligente Bahn-Berechnung mit automatischer Bereichs-erkennung. Simulieren Sie den LMD-Prozess mit integrierter Maschinen-simulation. Verwenden Sie Ebenenverifizierung zur Überprüfung der berechneten Konturen. Verwenden Sie vordefinierte Jobs mit bewährten Parametern für unterschiedlichste Maschinen, Werkstoffe und Laser. Definieren Sie eigene LMD-Strategien mit dem integrierten Makroeditor.

Nachbearbeitung des Druckteils

Mit 2-5 Achsen Fräsbearbeitung, entfernen Sie Stützgeometrien und Sie bearbeiten qualitativ hochwertige, genaue Flächen maschinell, erzeugen  oder bearbeiten Bohrungen oder schneiden Gewinde zu. Profitieren Sie von den integrierten Modulen zum Laserschneiden und Laserschweißen. Alles innerhalb eines Systems und einer Oberfläche.

Rufen Sie uns an +49 731 550 493 0

Wir beraten Sie gerne, damit Sie Ihre individuelle Lösung erhalten.