Hard- und Software

Mieten statt Kaufen

netvision managed Ihre IT und hält Ihnen den Rücken frei. Mieten Sie sich einfach im netvision Rechenzentrum ein. Sie erhalten einen direkten Zugriff auf Ihre virtuelle Infrastruktur und bezahlen lediglich Ihre benutzerdefinierten Leistungen, wie z.B. CPU Cores, RAM, Festplattenspeicherplatz oder auch Software-Lizenzen.

Mit Managed Infrastructur erzielen Sie Kostenoptimierung!

Diese neue Möglichkeit der Nutzung von IT-Infrastruktur ist insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen oder Startups eine interessante Alternative. Gegenüber dem herkömmlichen Erwerb eigener Hardware sparen Sie über das Equipment hinaus den Raum und alle Aufwendungen für den Betrieb und die Instandhaltung. Darüber hinaus sind Sie auf der sicheren Seite, weil im netvision Rechenzentrum für die aktuellsten, höchstmöglichen Sicherheitsmaßnahmen zur Sicherung Ihrer Daten gesorgt ist.

Individueller IT-Betrieb

durch flexible Bereitstellung

Managed Infrastructure bedeutet, dass Sie eine individuelle Lösung für Ihren IT-Betrieb im netvision Rechenzentrum erhalten.

netvision stellt für Sie dedizierte virtuelle Server und Netzwerkinfrastruktur bereit. Sie erhalten hierbei weiterhin vollständig administrativen Zugriff auf Ihre Infrastruktur. Somit können Sie Ihre gesamte oder nur einen Teil Ihrer firmeneigenen IT-Infrastruktur auf diesen Servern platzieren. 

Das betrifft zum Beispiel Microsoft Exchange, Active Directory, VOIP, ERP, CRM, Terminal Server, Citrix, SQL oder auch CAD-/CAM-Arbeitsplätze und Datenmanagementsysteme.

Die Lösungen sind exakt an Ihre Anforderungen angepasst.


Diese Einsatzflexibilität macht den IT-Betrieb anpassungsfähiger und profitabler denn je.

Bereitstellung und Betreuung

durch das netvision-Team

Wenn Sie sich für eine Managed Infrastructure im regionalen netvision Rechenzentrum entscheiden, steht Ihnen ein deutschsprachiges Team, mit direkten Ansprechpartnern zur Verfügung.  

Die Bereitstellung der virtuellen Infrastruktur und deren dedizierten Netzwerke erfolgt durch die Experten von netvision nach best practices. Ihre Serverumgebung wird dabei in das gesamte Sicherungskonzept mit eingebunden. Zusätzliche Dienste, wie VPN, Wartung des Betriebssystems, Firewall, usw. können ebenfalls implementiert werden.

Für lokale Installationen steht Ihnen selbstverständlich ein Helpdesk zur Verfügung. Die Reaktionszeiten und SLAs sind exakt auf Ihre Anforderungen anpassbar.



Das netvision-Team ist startklar!

Wir beraten Sie gerne!

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr über die Konditionen und Preise erfahren wollen: +49 (0) 731 550 493 0